Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Feuerwehrgerätehaus Aidlingen

Hauptstraße 112
71134 Aidlingen

Technische Daten

  • Grundstückfläche: ca. 6.700 qm
  • Bruttorauminhalt: ca. 8.600 kbm
  • Nettogrundfläche: ca. 1.700 qm
  • Grundfläche Fahrzeughalle: ca. 560 qm
    aufgeteilt in 6 Fahrzeugstände, Schwerlastregallager, sowie einer Fahrzeugwaschhalle

Die Anforderungen an eine Feuerwehr haben sich im Laufe der Jahre wesentlich verändert. Aus einer "Feuer"wehr wurde eine Wehr, deren Haupteinsatzgebiet aufgrund der technischen Entwicklung bis zur heutigen Zeit der Umweltschutz und die technische Hilfe geworden ist. Der technische Fortschritt hat sich auch in Fahrzeugen und Geräten niedergeschlagen.

Die Feuerwehr erkannte, dass eine Zentralisation unumgänglich ist. Keine der drei Abteilungen konnte die Tagesverfügbarkeit gewährleisten. Deshalb wurden Übungen und Einsätze schon damals im Rahmen einer Gesamtfeuerwehr abgehandelt. Im Jahr 1999 beantragte die FF Aidlingen bei der Gemeinde eine Zentralisierung der Feuerwehr. Unzählige Gespräche, Diskussionen und Sitzungen folgten über die Jahre hinweg bis am 07. Juli 2009 der lang ersehnte Spatenstich erfolgte. Die Bauzeit betrug weitere 19 Monate bis zur endgültigen Fertigstellung.

Die schon seit über 10 Jahren geplante Zentralisierung der Freiwilligen Feuerwehr Aidlingen ist mit dem heutigen Tage abgeschlossen. 12 Jahre dauerte dieses Vorhaben insgesamt. Bereits am 29.01.2011 bezog die FF Aidlingen die neuen Räumlichkeiten des Gerätehauses. Seit diesem Tag werden die Einsätze von diesem Standort aus gefahren.

Das neue Feuerwehrgerätehaus hat natürlich auch Folgen für die Feuerwehr, die Gemeinde und die Bevölkerung.

  • Erhöhung der Schlagkraft der Wehr durch einen zentralen Standort
  • Kostenreduzierung des Fuhrparks und Unterhaltung nur eines Standortes
  • Bessere Koordination der Einsätze

Die Feuerwehr Aidlingen hat:

  • 1 Gerätehaus
  • 8 Fahrzeuge
  • 3 freiwillige Feuerwehrfrauen
  • 66 freiwillige Feuerwehrmänner
  • 32 Jugendliche in der Jugendfeuerwehr
  • 43 Ehrenmitglieder
  • ca. 40 Einsätze im Jahr

Du willst mitmachen?

Notruf 112
  • 1. Wo ist es passiert?
  • 2. Was ist passiert?
  • 3. Wie viele verletzte Personen?
  • 4. Welche Verletzungen?
  • 5. Warten auf Rückfragen